Landesarbeitsgemeinschaft ehrenamtlicher Mitarbeiter im Strafvollzug Bayern e.V.
Ehrenamt-im-Strafvollzug

Hilfe


Homepage Regionen Projekt-Bauernhof Aufgaben LAG Info-Broschüre Verein Anschriften Link

Knoten  
Helfen auch Sie mit, den Knoten zu lösen.

Unabhängig von Alter, Nationalität und
Berufsausbildung

Ihre Hilfe wird gebraucht, Ihre Hilfe kommt an!

Ihre Neigungen, Ihre Kenntnisse, Ihre Motivation und die Ihnen
zur Verfügung stehende Zeit bestimmen den Umfang und die
Art Ihres Einsatzes als ehrenamtliche Betreuerin, ehrenamt-
licher Betreuer im Strafvollzug oder in der Bewährungshilfe.

     
Wo?

Klicken Sie hier auf

Regionen

Sie helfen zum Beispiel dadurch, dass Sie:

  • regelmäßig Besuche und Gespräche in der Vollzugsanstalt bei jugendlichen, männlichen oder weiblichen Strafgefangenen oder Gefangenen in der Untersuchungshaft anbieten.
  • Freizeitangebote für einzelne Strafgefangene oder Gruppen wie z.B. PC- und Sprachkurse, Hobby- oder Sportgruppen durchführen.
  • sich um die Angehörigen von Strafgefangenen kümmern.
  • sich der ausländischen Straffälligen, die keine Kontakte nach draußen haben, annehmen.
  • jugendliche Straffällige in schulischen oder berufsqualifizierenden Fragen beraten.
  • suchtkranke Inhaftierte in Zusammenarbeit mit der Suchtberatung unterstützen und stabilisieren helfen.
  • diesen Menschen am Ende der Haftzeit bei der Arbeits- und Wohnungssuche und/oder im Umgang mit Behörden zur Seite stehen.
  • gegebenenfalls auch als ehrenamtlicher Bewährungshelfer den bisher bereits Betreuten mit Rat und Tat nach der Haftentlassung beistehen.

 

Mit Ihrem Einsatz geben Sie Inhaftierten eine Chance zum Neuanfang und
unterstützen so die Wiedereingliederung in unsere Gesellschaft.


Homepage Regionen Projekt-Bauernhof Aufgaben LAG Info-Broschüre Verein Anschriften Link

[Ihre Meinung und Rückfragen bitte an LAG-Info ]     
© LAG 2008-08-12